Die Qual der Wahl

Die richtige Shop-Auswahl ist für viele Shopbetreiber nicht immer einfach. Die Anforderungen sind in den letzten Jahren gestiegen. Dabei steht zum ersten die Entscheidung an – make or buy? Als kleines und meist mittelständisches Unternehmen, die keine eigene IT-Abteilung bzw. Entwicklung hat, stellt sich die Frage meist nicht nach dem “make”. Je nach Anforderung und Budgt hat man die Qual der Wahl, welches das richtige Shopsystem ist. Es gibt Miet-/Kauf-Shops oder beispielsweise Open-Source Systeme. Mittlerweile sind die Anforderungen so unterschiedliche, das es lohnenswert ist, sich einen Überblick über die verschiedenen Systeme zu verschaffen. Die richtige Auswahl der Shop-Software ist ein wichtiges Thema, das man nicht unterschätzen sollte. Auch wenn Open-Source Shops zunächst mal in der Basis kostenlos sind, kostet es meist eine Stange Geld, bis dieser auf die Bedürfnisse angepasst ist.

Das richtige Shop-System auswählen

Wer sich für ein Shopmodel entscheidet, sollte sich vorher die Shops und Möglichkeiten genau anschauen. Welche Fragen sollte man sich also stellen?

  • Wie viele Produkte sollen verkauft werden?
  • Welche Expansionspläne sind realistisch?
  • Möchte ich Einfluss auf gewisse Prozesse nehmen können (z.B. Usability-Optimierung, Check-out-Optimierungen, etc.)
  • Gibt es intern im Unternehmen Kompetenz oder ist alternativ das Budget vorhanden, für die Betreuung von Agenturen.
  • Welchen Umsatz gibt es aktuell / Planung (=Ressourcen)
  • Ist die Internationalisierung ein Thema, also sind Multishops realistisch?
  • Individuelle Anpassung sind insgesamt notwendig, um sich vom Wettbewerb zu differenzieren. Wie ist der Status?

Shopsysteme sind die Softwaregrundlage eines Onlineshops, welche eigenhändig oder mit Unterstützung durch uns auf dem Webserver installiert und eingerichtet werden muss. Allein in Deutschland gibt es über 200 teils kostenpflichtige, teils kostenfreie Shopsysteme, die sich im Funktionsumfang gravierend unterscheiden können. Da fällt die Auswahl aus der Menge an Shopsystemen natürlich nicht leicht!

Aus diesem Grund haben wir die wichtigsten Shopsysteme für Sie in einer Übersicht aufgelistet:

  • Magento: Magento ist kostenfrei und wohl eines der bekanntesten Shopsysteme weltweit. Aufgrund der Funktionsvielfalt ist es eher für größere Unternehmen mit ambitionierten Umsatzzielen gedacht.
  • xt:Commerce: xt:Commerce eignet sich für kleine und mittelständische Unternehmen, ist in der kostenfreien Version allerdings nur eingeschränkt zu gebrauchen.
  • Shopware: Den Onlineshop von Shopware gibt es als kostenfreie und kostenpflichtige Variante und ist als Allroundtalent der Shopsysteme für jede Unternehmensgröße gedacht.
  • Gambio: Gambio ist eines derjenigen Shopsysteme, das für Gründer besonders geeignet ist, da es ebenfalls kostenfrei erhältlich und leicht zu bedienen ist.
  • Oxid eShop: Auch den Oxid eShop gibt es als kostenfreie Variante mit großem Funktionsumfang. Für mittelständische Unternehmen eine passende Lösung.

Da die Funktionsvielfalt der aufgelisteten Shopsysteme riesig ist, verzichten wir auf einen detaillierten Vergleich wir beraten Sie sehr gerne anhand Ihrer Anforderungen und Wünsche, die ein System erfüllen sollte und können muss, um so aus dem Angebot der verfügbaren Lösungen die beste zu finden. Ein teil dabei ist auch, welches Budget Ihnen für die Umsetzung zur Verfügung steht. Dazu zählen dann weitere Faktoren wie Anzahl der Produkte, Produktformat, Zahlungsmittel, bestehende Shop-Lösungen und viele weitere.

 

Kontakt Informationen


Anschrift


Projekt Info


Ihre Nachricht


 

LÖSUNGEN FÜR IHR Unternehmen

weitere Shop-Lösungen weitere Informationen
Wartungs-Services weitere Informationen
Magento 2 Basis-Installation Produkte anzeigen
Magento Modul-Installation Produkte anzeigen